Text-Preise für SEO Website Texte und Blogbeiträge

Was kostet ein SEO Website-Text oder Blogbeitrag?

Haben Sie sich das gerade gefragt und vielleicht sogar in Google zum Thema Text-Preise recherchiert? Dann wundern Sie sich wahrscheinlich darüber, wie viele verschiedene Pro-Wort Cent-Preise im Netz für SEO-Texte oder Blogbeiträge kursieren.

Tatsächlich ist es als Texter schwierig, sich in diesem Preis-Dickicht zu positionieren – und ausgewiesene Texter-Preise findet man selten.

Gerade deswegen finden Sie hier zur ersten Orientierung zwei Preis Pauschalen für SEO Texte (Blogbeiträge & Website Texte).

Welche Preise verlange ich für meine Texte?

Auch ich habe mich gefragt: Möchte ich meine Texte zum günstigsten Preis anbieten und mich um 5 Cent pro Wort abstrudeln – und dafür in aller Eile ein Ergebnis abliefern, mit dem ich dann selbst nicht zufrieden bin?

Oder beschäftige ich mich doch etwas mehr mit dem Text, nehme mir Zeit für Recherche und die richtigen Worte, und lasse das Geschriebene auch durchaus noch einmal sickern? Und verlange dafür einen fairen Preis, der für beide Seiten passt.

Gerade wenn es um Texte für Tourismusregionen geht, geht ein Großteil der Zeit für Recherche drauf. Vom Zeitaufwand vor Ort gar nicht zu sprechen.

Sollten Sie also Texte zum günstigsten Preis suchen, dann sind Sie bei den zahllosen Textbörsen richtig – davon gibt’s ja genug im Internet zu finden.

Ich allerdings arbeite nicht für 5 Cent pro Wort. Dafür zum Stundenpreis. Meist geht es sowieso um einen Pauschalpreis, auf man sich im Vorfeld einer umfassenderen Kooperation einigt.

Worauf´s beim Text-Preis ankommt

Abhängig von Umfang und Aufwand sowie Textsorte wird mein Text Preis von folgenden Faktoren bestimmt:

  • Recherche: Muss ich mich intensiv ins Thema einlesen – oder reicht ein kurzer Blick auf Ihre Unterlagen, damit ich gleich loslegen kann?
  • Textumfang: Soll es ein kurzer prägnanter Text werden – oder ein umfangreicher Blogbeitrag im Ausmaß von 2.000 Wörtern?
  • Keywords: Muss ich erst recherchieren, mit welchen Keywords wir das Ziel am optimalsten erreichen – oder werden diese vorgegeben?
  • Auftragsgröße: Handelt es sich um eine einmalige Zusammenarbeit – oder ein längerfristiges Projekt, für das wir eine Monatspauschale festlegen?

TEXTPREIS BEISPIEL BLOGBEITRÄGE

PAUSCHALPAKET 1

MONATSPAKET: regelmäßige Erstellung von Blogtexten
4 Blogbeiträge pro Monat
im Umfang von bis zu 1.000 Wörtern
gebuchter Mindestzeitraum 4 Monate
suchmaschinenoptimiert – und leserfreundlich
inkl. einfache Themen- und Keywordrecherche
inkl. 2 Korrekturschleifen
inkl. umfassendes Info- und Beratungsgespräch zu Ihrem USP und Ihren Leistungen
Paket Text-Preis: € 790,-/Monat

Weitere Text-Preise für einen oder mehrere Blogbeiträge abseits des Monatspakets:

TEXT-PREIS BEISPIEL WEBSITE TEXTE

PAUSCHALPAKET 2

SEO-Texte für eine kleine Unternehmens-Website
Texte für: Startseite, „über mich“-Seite
+ bis zu 4 weitere Unterseiten für Ihre Leistungen/Produkte
mit jeweils bis zu 350 Wörtern
suchmaschinenoptimiert – und leserfreundlich
inkl. Themen- und Keywordrecherche
inkl. 2 Korrekturschleifen
inkl. umfassendes Info- und Beratungsgespräch zu Ihrem USP und Ihren Leistungen
Paket Text-Preis: € 690,-

Weitere Preise

Content Marketing

Kooperation auf ausgeflogen.at
Erlebnisbericht im Ausmaß von mindestens 1.500 Wörtern
suchmaschinenoptimiert – und leserfreundlich
inkl. zahlreichem Fotomaterial auf dem Blogbeitrag
inkl. 2 Korrekturschleifen
inkl. Social Media Begleitung
gekennzeichnet als „Werbung“, nofollow-Link
Preis nach Absprache

Was im Preis inbegriffen ist und wie unsere Zusammenarbeit abläuft

Bei meinen Text-Preisen handelt es sich um Nettopreise im Rahmen der österreichischen Kleinunternehmerregelung. Es gelten meine AGBs.

Nach dem ersten Briefing und dem ersten Textentwurf, mit Hilfe dessen wir klären, ob ich den richtigen Ton getroffen habe, ist jeweils eine weitere Korrekturschleife inkludiert.